Haustechnik

Die Kontrolle der Haustechnik obliegt dem Hausmeister. Seine Arbeitszeiten sind Mo - Fr von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Kleinere Reparaturen werden in der heimeigenen Werkstatt vorgenommen, soweit keine Wartungsverträge vorhanden sind oder Fachfirmen hinzugezogen werden müssen.
Bei größeren Schäden/Mängeln informiert der Hausmeister die Heimleitung zur weiteren Veranlassung.

Die Abwicklung und Verwaltungsarbeit erfolgt über EDV-Programme, die regelmäßig dem neuesten Stand angepasst werden. Die Verwaltung verfügt über einen Internet-Anschluss (www.altenheim-seershausen.de).

Das Altenheim ist mit einer Erdgas-Heizung ausgestattet. Mit einer Wärme-Kopplungsanlage wird selbst Strom erzeugt. Nicht verbrauchter Strom wird zurück ins Netz gespeist. Bei Stromausfall erhellen und sichern Notlampen für ca. eine Stunde die Flure und Treppenhäuser.

Alle Bewohnerplätze und Badezimmer sind mit einer Schwestern-Notrufklingel ausgestattet.

 
 
 
 
   Besucher: 46747 © SignAhnsbeck, 2013 Impressum